AdUnit Billboard
HG Königshofen/Sachsenflur - Bei der Jahreshauptversammlung der Handballer wurde das Vorstandsteam bestätigt

Drei Herrenteams für die neue Runde

Von 
hg
Lesedauer: 

Königshofen. Bei ihrer Jahreshauptversammlung blickte die HG Königshofen/Sachsenflur auf eine ungewöhnliche Saison zurück. Abteilungsleiter Sascha Bleckmann verwies darauf, dass man sich nach dem Rundenabbruch im Frühjahr 2020 mit einem ausgefeilten Hygienekonzept auf die Saison 2021/2022 vorbereitet habe.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit zahlreichen Maßnahmen im Bereich Beschilderung, Einlasskontrollen, Desinfektion, Dokumentation sowie der Trennung von Spielern, Schiedsrichtern und Betreuern wurden die Auflagen gemeistert. Nach einigen wenigen Spielen, bei denen das Konzept sehr gut funktioniert habe, musste die Runde dann jedoch abgebrochen werden.

Die 1. Damenmannschaft, die in der Badenliga spielt, habe mit ihrem neuen Trainer Frank Munoz drei Spiele bestreiten können, die zweite Damenmannschaft nur eines.

Bei den Männern berichtete Bleckmann von einer großen Aufbruchsstimmung zu Rundenbeginn. Mit Heiko Maag kam ein engagierter, erfahrener und bestens vernetzter Trainer zur HG zurück, der zusammen mit Sven Meder das Trainergespann bildete. Bei über 20 Spielern entschloss man sich, zwei Männermannschaften zu bilden. Die erste Männermannschaft konnte dann schließlich insgesamt fünf Spiele, die zweite Mannschaft kein einziges absolvieren. Während der coronabedingten Pause wären viele Aktionen über Messengerdienste gestartet worden, so Bleckmann weiter.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Auch im Jugendbereich konnten in der vergangenen Runde keine Spiele stattfinden. Jugendwart David Fischer richtete deshalb den Blick auf die anstehende Runde. Das Hauptaugenmerk liege darauf, den Trainingsbetrieb wieder auf die Beine zu stellen. Besonders im Minibereich sowie bei der E- und D-Jugend (Training freitags von 16 bis 17 Uhr) hoffe man darauf, wieder mehr Kinder für den Handballsport begeistern zu können. Motivierte Trainerinnen und Trainer für den Handballnachwuchs stünden bereit. Deshalb gelte es, weiter kräftig Werbung zu machen.

Auch Abteilungsleiter Sascha Bleckmann warf einen Blick auf die anstehende Runde. Die erste Damenmannschaft will sich in der Badenliga unter ihren neuem Trainer Gabor Toth behaupten, die Herren 1 wollen in der Verbandsliga um den Aufstieg mitspielen. Beide Mannschaften bestreiten ihre Runden in einem neuen Spielmodus mit Auf- und Abstiegsrunden bzw. -turnieren. Nachdem im Männerbereich nun sogar 35 Spieler zur Verfügung stünden, gebe es kommende Runde drei Männermannschaften.

Neuwahlen

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde das komplette Vorstandsteam im Amt bestätigt: Sascha Bleckmann führt die HG Königshofen/Sachsenflur weiter als Abteilungsleiter an, Dennis Meyer fungiert als Zweiter Abteilungsleiter. Sascha Renk bleibt als Spielwart, Christina Sack als Schriftführerin tätig.

Dem wichtigen Nachwuchsbereich nimmt sich David Fischer als Jugendwart an, Kassenwart ist Helmut Pache. Das Team des Wirtschaftsausschusses bilden Patrick und Miriam Hahn. hg

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1