AdUnit Billboard
Galerie „das auge“ - Bürgermeister, Landrat und Weinkönigin auf Stippvisite

Ausstellung bewundert

Von 
irg
Lesedauer: 
Besuch in der Galerie „das auge“: Beim Rundgang zum Weinfest waren Bürgermeister, Landrat und Weinkönigin auf Stippvisite. © Jung

Lauda. Neu und überraschend – beim Kunstkreis Lauda-Königshofen gab es in der Galerie „das auge“ für illustre Gäste, begrüßt durch die Vorsitzende Hanni Schifferdecker, einen ungewohnten Abschluss ihres traditionellen mehrstündigen Rundgangs beim Weinfest, anstelle von Wein einmal Kaffee.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Landrat Christoph Schauder und Alt-Landrat Georg Denzer zusammen mit Sohn Benjamin, Bürgermeister Dr. Lukas Braun, dazu die Badische Weinkönigin Jessica Himmelsbach sowie Marktmeister Jan Raddatz und Alexandra Hagel freuten sich offensichtlich über das ungewohnte Angebot.

Die meisterhafte Ausstellung von Rolf Hamleh und Ramona Müller-Hamleh, die noch bis kommenden Sonntag zu sehen ist, fand großen Beifall und hochverdiente Würdigung. Nachfragen über Ideen, Material und Techniken bewiesen nicht nur Bewunderung, sondern auch das große Interesse an den einzelnen Exponaten. Man unterhielt sich noch sehr angeregt und trug sich anschließend in das Galerie-Gästebuch ein. irg

Mehr zum Thema

„das auge“

Gewichtige Kunstwerke

Veröffentlicht
Von
irg
Mehr erfahren
Landratsamt

Abschied von drei Führungspersönlichkeiten

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Landrat macht sich vor Ort ein Bild

Elpersheim: Großprojekt liegt voll im Zeitplan

Veröffentlicht
Von
lra
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1