Fasnacht - Ganz Oberlauda und viele Gäste waren beim Rosenmontagsumzug auf den Beinen / Auguste in der hängenden Bütt glossierten das Lokalgeschehen Ausgelassene Stimmung bei der Rootzen

Von 
Diana Seufert
Lesedauer: 
Ein Herz fürs Gemüse gibt’s nicht nur im heimischen Garten. © Diana Seufert

Mit einem farbenfrohen Zug durch die Straßen feierte ganz Oberlauda die Fasnacht. Höhepunkt war die Büttenrede der beiden Auguste.

Oberlauda. Ganz Oberlauda war am Rosenmontag auf den Beinen, als sich der bunte Gaudiwurm durch die Zuschauer schlängelte. Angeführt vom Rootz und seiner Gefolgschaft sowie mit lautstarken „Rootze Helau“-Rufen machten sich 16 Gruppen auf die Umzugsstrecke.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen