AdUnit Billboard
Übergabe - Informative Sonderbeilage der Fränkischen Nachrichten über die Stadt Lauda-Königshofen

Attraktiv, innovativ und l(i)ebenswert

Von 
dib
Lesedauer: 
Informative Beilage an die Stadt Lauda-Königshofen übergeben: (von links) Wirtschaftsförderer Christoph Kraus, Hubert Segeritz (Bürgermeisterstellvertreter), FN-Marketingleiter Michael Wünsch, die Mediaberaterinnen Lisa Galm und Katharina Sachs sowie Christian Bach, der zusammen mit Kraus den redaktionellen Teil bearbeitete. © Diana Seufert

Lauda-Königshofen. „Wohnen, wo andere Urlaub machen“, heißt eine Sonderbeilage der Fränkischen Nachrichten, die der heutigen Ausgabe beiliegt. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Lauda-Königshofen ist ein 28-seitiges Heft entstanden, das alles „in den Mittelpunkt rückt, was Lauda-Königshofen als lebens- und liebenswerte Stadt auszeichnet“, schreibt Bürgermeister Dr. Lukas Braun im Vorwort.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der Übergabe der ersten Exemplare freute sich Bürgermeisterstellvertreter Hubert Segeritz über die gelungene Broschüre zum Wirtschaftsstandort und Wohnort, die „Lust auf das Leben in der Stadt“ mache. Die Kommune sei gerade auch für den Raum Würzburg von Bedeutung. Er selbst schätzt die Region sehr, die ein attraktives Umfeld und viele Freizeitmöglichkeiten bietet.

Die hervorragende Zusammenarbeit mit den Fränkischen Nachrichten hob der neue Wirtschaftsförderer der Stadt, Christoph Kraus, hervor. Man habe mit dem Heft nicht nur jede Menge Informationen über „das liebenswerte Dutzend“ – gemeint sind die zwölf Stadtteile – sondern auch einen guten Überblick über die Kommune als Standort für Innovationen und zum Leben. Nicht nur Touristen, Unternehmen und potenzielle Neubürger würden darin fündig, sondern auch Einwohner der Kommune, ist Kraus überzeugt. Zudem gebe es Tipps für die Freizeitgestaltung zum Entdecken von Lauda-Königshofen als Weinstadt.

FN-Marketingleiter Michael Wünsch sprach von einem „rundum gelungenen Kompass“ über den Standort, der alles Wissenswerte vereine.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die druckfrische Beilage in einer Auflage von 35 000 Stück wird im FN-Verbreitungsgebiet im Main-Tauber-Kreis und im angrenzenden bayerischen Raum verteilt. dib

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1