AdUnit Billboard
In Lauda-Königshofen: Mit Roller umgefallen

Alkoholisierter Mann übernachtete bei der Polizei

Von 
Melanie Müller
Lesedauer: 

Lauda-Königshofen. Im Polizeigewahrsam verbrachte ein 50-Jähriger die Nacht auf Freitag, weil er einen Roller in Lauda-Königshofen beschädigt hatte und wohl zu stark betrunken war.
Weil er gegen 19.15 Uhr in der Zobelgasse mit einem Roller umfiel, diesen dabei beschädigte und davonlief, riefen besorgte Zeugen die Polizei. Eine Streife fand den Mann offensichtlich betrunken und in einem Blumenbeet schlafend. Als die Beamten ihn weckten, wurde er ausfallend und beleidigte und bedrohte die Beamten und Passanten. Da der 50-Jährige offensichtlich stark unter Alkoholeinfluss stand und aufgrund seines Verhaltens, mussten die Polizeibeamten den Mann in Gewahrsam nehmen.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
2,4 Promille

Betrunken in Tauberbischofsheim mit dem E-Scooter unterwegs

Veröffentlicht
Von
Olaf Borges
Mehr erfahren

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Redaktion Redakteurin bei den FN

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1