Nachbarschaftsstreit

54-Jähriger leicht verletzt

Lesedauer: 

Lauda. Wegen Nachbarschaftsstreitigkeiten ist es am Mittwochabend zu einem Polizeieinsatz in der Kaiser-Ludwig-Straße in Lauda gekommen. Gegen 21.30 Uhr hatte ein Zeuge eine körperliche Auseinandersetzung in der Becksteiner Straße in Lauda gemeldet. Als die herbeigerufenen Streifenwagenbesatzungen vor Ort kamen, fanden sie einen Mann und eine 43-jährige Frau vor. Der 54-Jährige war leicht verletzt.

AdUnit urban-intext1

Nach Angaben der Beteiligten kam es zu einem Nachbarschaftsstreit und anschließenden wechselseitigen Körperverletzungen, unter anderem mit einem Pfefferspray und einem Holzstock.

Ein Rettungsdienst versorgte den 54-Jährigen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Die Frau erlitt keine Verletzungen und stand nicht unter Alkoholeinfluss. Nun dauern die Ermittlungen an.