Osteoporosegruppe

Zwei Mitglieder geehrt

Bilanz

Lesedauer: 

Steinbach. Zahlreiche Mitglieder der Osteoporosegruppe Külsheim begrüßte die Vorsitzende Gisela Trunk zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Engel“ in Steinbach. Trunk berichtet von Tagungen aus dem Bundesverband für Osteoporose sowie aus dem Landesverband, dem die Gruppe Külsheim angehört.

Schriftführerin Roswitha Bausback ließ die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren und stellte vor allem fest, dass es trotz der Pandemie ein fast normales Jahr gewesen sei und alle zufrieden mit den neuen Therapeuten seien. Ebenso zügig war der Kassenbericht Margot Kurpiers, der mit guten Zahlen aufwartete. Dies wurde von Kassenprüferin Elisabeth Gillig bescheinigt – und so war das einstimmige Votum der Entlastung der Kasse sowie des gesamten Vorstandes eine Selbstverständlichkeit.

Angenehme Aufgaben

Ehrungen gehören zu den angenehmen Aufgaben einer Hauptversammlung. Vorsitzende Trunk durfte zwei Mitglieder für zehnjährige Zugehörigkeit zur Gruppe ehren. Elisabeth Gillig und Brigitte Knebel gehören mit ihren regelmäßigen Besuchen in den Gymnastikstunden sowie auch bei den geselligen Aktivitäten zu den besonders aktiven Mitgliedern. Sie wurden mit einer Urkunde und einem Präsent geehrt.

Mehr zum Thema

Hauptversammlung

Külsheimer DLRG-Jugend zog Bilanz

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Mit einigen Informationen für das kommende Jahr schloss Vorsitzende Gisela Trunk die Hauptversammlung, so dass für den geselligen Teil noch lange Zeit blieb.