AdUnit Billboard
Jahreshauptversammlung - Leiter der Abteilungen berichteten über Aktivitäten

Viele Gruppen des FC Külsheim mussten pausieren

Von 
fc
Lesedauer: 

Külsheim. Die Berichte der Abteilungen des FC Külsheim zeigten während der Hauptversammlung am Freitag in Sportheim am Freitagabend zeigten, was innerhalb des durch Corona beengten Rahmens an Aktivitäten möglich war.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Elmar Lurz, Leiter Behindertensport, erklärte, seit der Mitgliederversammlung im September 2020 bis zum vergangenen Mittwoch „fand in unserer Abteilung nix statt“. Jetzt laufe der Sportbetrieb wieder.

Sven Bohn unterrichtete über den Erwachsenensport in der Abteilung Fußball. Bei den Alten Herren sei coronabedingt viel „Land unter“, man versuche, die Aktivitäten wieder anzukurbeln. Der ersten Herrenmannschaft sei im Vorjahr ein „coronabegünstigter“ Wiederaufstieg in die Kreisliga gelungen. Auch die zweite Mannschaft habe sich im Mittelfeld der Tabelle wiedergefunden. Dann sei ein Dreivierteljahr Pause gefolgt.

Mehr zum Thema

FC Külsheim

Sven Bohn steht weiter mit an der Spitze des FC Külsheim

Veröffentlicht
Von
fc
Mehr erfahren

Das Damenteam der SG Külsheim/Uissigheim, so Bohn, hoffe nach zwei abgebrochenen Spielzeiten auf eine endlich wieder normale Saison. Die neue Runde sei auch eine des Umbruchs bei der individuellen Verfügbarkeit bei Spielen sowie durch einen Trainerwechsel.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Ina Imhof meinte mit Blick auf die Corona-Epidemie, „es war nicht viel los bei der Fußball-Jugend“. Sie listete von den Bambini bis zu den A-Junioren Mitwirkende, Trainer, Trainingsstätten sowie Platzierungen beim Abbruch des Spielbetriebs auf.

Weiter berichtete Imhof in ihrer Funktion als Jugendleiterin. Die Jugendabteilung habe 2020 traditionell mit dem Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume begonnen. Nach der Jugendversammlung habe im März sei man in den Ruhemodus versetzt worden. Im September übernahm die Abteilung die Bewirtung beim Kreisjugendtag des Fußballkreises Tauberbischofsheim. In der Folgezeit sei dafür gesorgt worden, dass die aktiven Kinder und Jugendlichen einen „FC-Mund-Nasen-Schutz“ erhielten.

Leichtathletik-Abteilungsleiterin Irmi Trevisan informierte, erinnerte an den Crosslauf „Puls 300“ im März 2020. Danach sei bis zum Sommer kein Training mehr möglich gewesen, von Oktober 2020 bis April 2021 auch kein Hallen-Training. Einige wenige Wettkämpfe wurden erfolgreich besucht. Per Fitness-Trainerin seien Aufgaben in ein heimisches Zirkel-Training einbaut worden, die Ausdauerläufer absolvierten ihre Kilometer alleine. Seit Mai gebe es wieder vorsichtig beginnend regulären Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz, seit dem Frühsommer wieder Wettkämpfe. Der Lauftreff habe wieder Fahrt aufgenommen, das Sportabzeichen-Jahr stand im Zeichen vieler Einzeltermine. Die Teilnahme am Sparkassen-Sportabzeichen-Wettbewerb war erfolgreich.

Leiter Hans-Peter Wagner berichtete, dass seit September 2020 in der Tischtennis-Abteilung wenig geschehen sei. Im Oktober wurde die Saison 2020/21 unterbrochen, dann für ungültig erklärt worden, auch der Trainingsbetrieb ruhte“. Mittlerweile sei das Training wieder angelaufen. Man habe sich am sommerlichen Ferienprogramm beteiligt.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Ina Imhof erläuterte in ihrem Bericht über die „Turnerjugend“ Einzelheiten zur Eltern-Kind-Turngruppe und zu den zwei weiteren Turngruppen mit je 20 Kindern. Fortbildungen seien besucht worden. In der Zeit ohne Turnstunden sei ein Adventskalender für die Kinder erstellt worden mit einer täglichen Bewegungsaufgabe für zuhause, ebenso ein Turn-Abc-FCK-Memory.

Wie Leiterin Ingrid Höfert sagte, gab es bei der Turnabteilung 2020 Übungsstunden von Januar bis März sowie im September und Oktober. Aerobic finde montags statt, dienstags trainieren die Gruppe „Fit und fetzig“ und die Juniorinnenturnerinnen, dienstags und donnerstags die Kraftsportler.

Die Mountainbiker unternahmen 2020 von Mai bis Oktober wöchentlich Ausfahrten, so Leiterin Silke Bundschuh. In diesem Jahr sei man seit Mai montags unterwegs. fc

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1