AdUnit Billboard
Feuchtgebiet im Gewann „Erlein“ - Külsheimer Naturschutzbund-Ortsgruppe hat Biotop weiter ausgebaut

Steinfurter Paradies für viele Vögel

Die Külsheim Ortsgruppe des Naturschutzbunds (Nabu) ist vielfältig zum Schutz von Natur und Umwelt aktiv. Schwerpunkte sind die Pflege von Streuobstbeständen und Heckenstreifen sowie das Anlegen von Feuchtgebieten wie nun in Steinfurt.

Von 
Hans-Peter Wagner
Lesedauer: 
Das Feuchtbiotop im Gewann „Erlein“ in Steinfurt wurde nun von der Külsheimer Ortsgruppe des Naturschutzbunds vergrößert. © Hans-Peter Wagner

Zu den jährlichen Aufgaben der Nabu-Gruppe gehören Kontrolle und Reinigung von etwa 800 Nistkästen, die auf der gesamten Külsheimer Gemarkung vom Tauberwald bei Uissigheim im Osten bis Hundheim im Westen hängen. Der notwendige Obstbaumschnitt an eigenen und sonstigen Bäumen steht ebenso regelmäßig an wie Mäharbeiten an den Biotopen. Die vorhandene Artenvielfalt soll erhalten bleiben oder eine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1