AdUnit Billboard
Geschwindigkeitskontrollen

Paketdienst schneller als die Polizei erlaubt

Lesedauer: 

Külsheim. Bei Geschwindigkeitskontrollen am Freitagmorgen bei Külsheim fiel Beamten der Vekehrspolizei Tauberbischofsheim ein schneller Transporter auf.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der 21-jährige Fahrer war zwischen 9.10 Uhr und 9.20 Uhr auf der Landesstraße 508 durch seine Überholmanöver und ein Überschreiten der zulässigen Geschwindigkeit um 45 km/h bei erlaubten 50 km/h aufgefallen. Er konnte nach der Fahrt von Zigeunerstock nach Steinbach angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Hier stellten die Polizisten fest, dass der junge Mann seine Pakete nicht gesichert hatte.

Zuvor war der Paketfahrer von 8.45 Uhr bis 9.20 Uhr zwischen Tauberbischofsheim und Hundheim unterwegs.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Hinweise an das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341/60040, melden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1