AdUnit Billboard
Verhandlung am Schwurgericht

Mann ist wegen versuchten Mordes in Külsheim angeklagt

Schwurgericht Mosbach verhandelt wegen veruchten Mordes in Külsheim.

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 

Mosbach/Külsheim. Ein zur Tatzeit 50-jähriger deutscher Angeklagter muss sich ab Donnerstag, 28. Juli, vor dem Schwurgericht in Mosbach verantworten. Der Tatvorwurf lautet: „Versuchter Mord in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr“. In der Anklage wird dem Mann zur Last gelegt, er habe die Geschädigte, mit der er in der Vergangenheit eine Beziehung geführt habe, am 21. Dezember 2021 in Külsheim umbringen wollen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Prozess

Drogendealer aus Crailsheim kooperiert mit Polizei und erhält Morddrohungen

Veröffentlicht
Von
Luca Schmidt
Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim, Schwerpunkte Külsheim und Königheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1