AdUnit Billboard
An der Bronnbacher Straße aufgestellt - Wissenschaftliche Untersuchung des „Sauriersteins“ in Külsheim in Angriff genommen

Külsheimer „Saurierstein” wird wissenschaftlich unter die Lupe genommen

Der „Saurierstein“ in Külsheim ist seit drei Jahrzehnten an der Bronnbacher Straße aufgestellt. Am Samstag wurde eine wissenschaftliche Untersuchung und genaue Bestimmung der Spuren des Chirotheriums in Angriff genommen.

Von 
Hans-Peter Wagner
Lesedauer: 
Vor dem „Saurierstein“ in Külsheim mit Spuren von Chirotherien (von links) Dr. Eudald Mujal Grané (Paläontologe und Fachmann für die Rekonstruktion alter Ökosysteme beim Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart), Frank Haderer (Diplom-Ingenieur Maschinenbau und „Fährtenleser“) sowie der Külsheimer Walter Dietz, Entdecker des steinernen Fundes. © Hans-Peter Wagner

Der Külsheimer Walter Dietz hatte sich bereits seit Kindestagen Kenntnisse vom Schichtenaufbau des Südwestens angeeignet. Sein Auge war hinreichend geschult, als er den Saurierstein am 21. September 1989 an der „Judenklinge“ gefunden hat. Dietz vermutet, dass der Felsen beim Bau der Bronnbacher Straße im Zeitraum von 1860 bis 1862 dorthin gelangte und dabei umgedreht wurde. Die sichtbaren

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1