AdUnit Billboard
Ferienprogramm

Külsheimer Kinder haben die Wahl

Zahlreiche Angebote. Auftakt mit „dem kleinen Ball“

Von 
Hans-Peter Wagner
Lesedauer: 
Den Auftakt im Ferienprogramm für die Külsheimer Kinder bestritt die Abteilung Tischtennis des FC Külsheim. © Wagner

Külsheim. Das Ferienprogramm in Külsheim mit fast zwei Dutzend unterschiedlichen Angeboten startete am Samstag mit „Rund um den kleinen Ball“. Das Angebot der Abteilung Tischtennis des FC Külsheim lockte am Samstag einige Kinder in die Sporthalle der Pater-Alois-Grimm-Schule.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach ein paar Aufwärmübungen an der ausgelegten Koordinationsleiter lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Vielfalt der Sportart Tischtennis durch eigenes Mittun kennen. Denn alle absolvierten die verschiedenen Stationen des Tischtennis-Sportabzeichens.

Dabei galt es beispielsweise, den Ball auf dem Schläger ohne Unterbrechung tippen zu können. Und wenn das dann klappte, musste der Ball auf dem Schläger abwechselnd mit Vor- und Rückhand getippt werden.

Mehr zum Thema

Boule-Club Külsheim

Mit drei Doublettes in die Landesliga

Veröffentlicht
Von
hpw
Mehr erfahren
Tischtennis

Spielpraxis gesammelt

Veröffentlicht
Von
hpw
Mehr erfahren

Anschließend war freies Tischtennisspielen angesagt, die Jugendlichen Johanna Düll, Jakob Düll und Louis Mildenberger sowie der Erwachsene Michael Düll standen mit Rat und Tat den Spielerinnen und Spielern zur Seitet.

Besonders viel Spaß hatten die Kinder auch beim anschließenden Rundlauf an der Viererplatte. Nach gut zwei Stunden Abwechslung war das erste Angebot im Külsheimer Ferienprogramm beendet.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1