AdUnit Billboard
Verkehrskontrolle

Harley-Fahrer bei Külsheim aus Verkehr gezogen

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 

Külsheim. Insgesamt 112 Krafträder und 14 Pkw wurden am Sonntag in Külsheim im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft.  Dabei stellten die Polizisten bei fünf Fahrzeugen Mängel fest und sprachen fünf Verwarnungen aus. Bei vier Fahrzeugen war die Betriebserlaubnis erloschen. Zudem wurde ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und ein Geschwindigkeitsverstoß festgestellt. Ein Harley-Fahrer muss nun damit rechnen, dass seine Maschine von der Zulassungsstelle stillgelegt wird und er nach Vorstellung seines Motorrads beim TÜV eine neue Betriebserlaubnis beantragen muss, bevor er es erneut zulassen kann.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Zubehör

Vorsicht bei der Felgenwahl

Veröffentlicht
Von
tmn
Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin bei den FN

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1