AdUnit Billboard
Dorfplatzfest der Musikkapelle

Gäste als „Programmdirektoren“

Besucher genossen das ungezwungene Miteinander

Von 
hpw
Lesedauer: 
Der Steinbacher Kindergarten erfreute die Besucher besonders. © Hans-Peter Wagner

Steinbach. Das Dorfplatzfest der Musikkapelle Steinbach war ein Publikumsmagnet. Es fand zuletzt 2019 statt. Die elfte Ausgabe folgte dem üblichen Zwei-Jahres-Rhythmus nicht, brachte allen Besuchern jedoch zwei Tage lang jede Menge Freude. Im Mittelpunkt stand der entspannte Plausch miteinander, und dafür hatten die Veranstalter genügend Platz bereitgestellt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Am Samstagnachmittag fand der Bieranstich statt, natürlich gab es auch andere Sorten von kühlenden Getränken. Abends lockten Barbetrieb und Cocktails, die Gäste konnten sich derweil als „Programmdirektoren“ zeigen.

Denn die gewünschten Lieder wurden flugs eingesteuert und präsentierten sich insgesamt als ein freudebringendes Potpourri musikalischer Darbietungen mit viel Mitsing-Faktor.

Mehr zum Thema

Sportfest

Zahlreiche Ehrungen gab es beim SV Pülfringen

Veröffentlicht
Von
svp
Mehr erfahren

Am Sonntag lockten der Frühschoppen und zur Mittagszeit ein reichhaltiges Mittagessen. Am Nachmittag freuten sich die Besucher über den Auftritt des Kindergartens Steinbach. Für die musikalische Unterhaltung sorgten im Laufe des Sonntags nacheinander die drei Gastkapellen der Musikvereine aus Eichenbühl, Uissigheim und Dörlesberg.

Christoph Goldschmitt, Vorsitzender des veranstaltenden Vereins, meinte, die Leute verlangten derzeit nach solchen Veranstaltungen, „wir wollen es präsentieren“. Es sei an beiden Tagen ein Fest für alle Altersklassen. Für Live-Musik war gesorgt bei diesem Fest, das bestens bei seinen Besuchern ankam. hpw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1