AdUnit Billboard
Umgestaltung - Aufenthaltsqualität wird deutlich erhöht / Freiluftmöbel am Biotop, Feuerwehrgerätehaus und an der Waldkapelle aufgestellt

Freude über neue Sitzgarnituren in Hundheim und Külsheim ist groß

Von 
hpw
Lesedauer: 

Külsheim/Hundheim. Am Biotop in Hundheim und an der Waldkapelle in Külsheim sind neue Sitzgarnituren aufgestellt worden. Külsheims Bürgermeister Thomas Schreglmann schaute sich am Montag die Umgestaltungen jeweils vor Ort an.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Biotop in Hundheim liegt am Drei-Bäche-Weg und ist ein gern aufgesuchtes Ausflugsziel, die Waldkapelle Külsheim eine seit Jahrzehnten beliebte Station bei Spaziergängen und Wanderungen. An beiden Orten der Erholung kann seit langem an Tischen und Bänken Rast gemacht, die Ruhe und ein entspannender Blick genossen, gegebenenfalls auch etwas gegessen und getrunken werden. Die entsprechende alte Ausstattung allerdings war in die Jahre gekommen, im Prinzip sogar kaputt.

Die neuen Freiluftmöbel werden bereits gerne genutzt – hier an der Waldkapelle im „Schönert“ in Külsheim. © Hans-Peter Wagner

Der Külsheimer Alexander Lawo, der bereits die drei neuen großen Bänke mit direktem Blick auf die Waldkapelle im „Schönert“ gefertigt hatte, musste jedoch „melden“, dasss er über kein weiteres Holz mehr verfüge. Daraufhin stellte die Stadt Külsheim aus dem Stadtwald am Haidberg fünf Stämme Weißtanne zur Verfügung, welche mit den Kosten für die spätere Herstellung verrechnet wurden. Lawo holte die Stämme in Absprache selbst aus dem Wald, fertigte Tische und Bänke und machte diese abschließend haltbar.

Inzwischen sind die Freiluftmöbel aufgestellt. Eine Garnitur mit einem Tisch und zwei Bänken steht nun in Sichtweite der Külsheimer Waldkapelle, eine weitere solche Garnitur und eine zusätzliche Bank am Biotop in Hundheim, eine sechste Bank am Feuerwehrgerätehaus Külsheim. Schreglmann zeigte sich sehr zufrieden mit der Umsetzung der ursprünglichen Idee. Die Verantwortlichen der Stadt Külsheim, die Freiwillige Feuerwehr und ab sofort sicherlich auch viele Besucher freuen sich über die Neuerungen. hpw

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1