85,1 Prozent Wahlbeteiligung Der Ortschaftsrat von Uissigheim

Von 
su
Lesedauer: 

Uissigheim. Die Bürger des Külsheimer Ortsteils Uissigheim waren am Sonntag zur Wahl ihres neuen Ortschaftsrats aufgerufen. 489 Personen durften ihr Votum abgeben. 416 von ihnen machten von ihrem Recht Gebrauch. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von rund 85,1 Prozent. Vor fünf Jahren lag dieser Wert bei 78 Prozent.

AdUnit urban-intext1

Sechs Bewerber der CDU und fünf Kandidaten der Gruppierung „Bürger – für ein Dorf mit Herz“ hofften auf die Stimmen der Uissigheimer. Am Ende konnten die Christdemokraten 62,6 Prozent, die „Bürger“-Liste 37,4 Prozent der Stimmen für sich verbuchen.

Vier Mandatsträger

Dem Ussigheimer Ortschaftsrat gehören aus den Reihen der CDU Klaus Kuß (325 Stimmen), Johannes Bergauer (222) und Paul Berberich (154) an. Vertreter der „Bürger – für ein Dorf mit Herz“ ist Fabian Winkler (165 Stimmen). su