AdUnit Billboard
Wirtschaft - Kurtz Ersa Konzern veräußert Betriebsbereich / Alle 70 Mitarbeiter sollen übernommen werden / Umstrukturierung abgeschlossen

Verkauf der Kurtz-Vorfertigung vollzogen

Von 
Gerd Weimer
Lesedauer: 
Kurtz Ersa Chef Rainer Kurtz (links) und IZW-Geschäftsführer Ralf Reich bei der symbolischen Schlüsselübergabe. © Kurtz Ersa

Kurtz Ersa hat den geplanten Verkauf der Vorfertigung in Wiebelbach vollzogen. Der Käufer gründet am Standort ein neues Unternehmen.

Wiebelbach. Zum 31. Juli veräußerte die Kurtz GmbH wie geplant die Vorfertigung der Maschinenfabrik in Wiebelbach (wir berichteten). Dies teilte der Konzern Kurtz Ersa am Dienstag mit. Betroffen sind demnach die Bereiche „Sägen“, „Schweißen“, „Spanende

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen