AdUnit Billboard
Musikkabarett - Die drei „Wellküren“ Bärbi, Burgi und Moni Well legten mit ihrem Programm „Abendlander“ auf sehr humorige Weise den Finger in manche Wunde

Stubenmusik gegen Idiotisierung des Abendlandes

Von 
Rainer Lange
Lesedauer: 
Die drei „Wellküren“ (von links) Bärbi (Harfe und Tuba), Burgi (Gitarre und Posaune) und Moni Well (Hackbrett, Sopransaxophon) begeisterten mit ihrem Programm „Abendlandler“. Mit markanten Instrumenten, klangvollem Gesang und ausgefeiltem Wortwitz präsentierten sie Volksmusik-Kabarett vom Feinsten. © Rainer Lange

Bayerisches Musikkabarett in Vollendung präsentierten am Samstagabend die drei „Wellküren“ Bärbi, Burgi und Moni Well in der Dreschhalle auf Einladung des TSV „Jahn“ Kreuzwertheim.

Kreuzwertheim. In ihrem Programm „Abendlandler“ beleuchteten die drei „Wellküren“ Bärbi, Burgi und Moni Well kaleidoskopartig alle möglichen Lebenssituationen, natürlich mit Schwerpunkt auf das schöne Bayern

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen