AdUnit Billboard
Getreten und gespuckt

Streit eskaliert

Von 
pol
Lesedauer: 

Kreuzwertheim. Zu einem Streit mit Beleidigungen kam es am Sonntag gegen 18 Uhr an einem Anwesen in der Lengfurter Straße in Kreuzwertheim. Ein amtsbekannter 32-jähriger Mann aus dem Main-Tauber-Kreis befand sich im Hofbereich. Nach der Aufforderung, diesen zu verlassen, kam es mit einem 27-jährigen Bewohner des Anwesens zum Wortgefecht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit Unterstützung seiner 25-jährigen Schwester schob der Anwohner den Eindringling aus dem Hof, wobei er durch diesen am Unterarm verletzt und die Frau von diesem noch bespuckt wurde. Weiter trat der Mann von außen so kräftig gegen das Hoftor, dass die Scharniere abgerissen wurden. Dann suchte er das Weite.

Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Die Polizei Marktheidenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1