Anzeigen erstattet

Sprinter-Fahrer in Marktheidenfeld ohne Tageskontrollblätter unterwegs

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 
© dpa

Marktheidenfeld. Da keine Fahrtaufzeichnungen vorlagen, wurde am Mittwoch in Marktheidenfeld der Fahrer eines Kleintransporters wegen eines Verstoßes gegen das Fahrpersonalgesetz von der Polizei zur Anzeige gebracht. Der 19-Jährige war gewerblich im Güterverkehr für ein privates Unternehmen tätig und zwischen Würzburg und Aschaffenburg unterwegs. Er konnte aber keine Tageskontrollblätter über die Lenk- und Ruhezeiten vorweisen.  Neben dem Fahrer hat nun auch der Unternehmer mit einer Anzeige nach dem Fahrpersonalgesetz zu rechnen.

Redaktion Redakteurin bei den FN

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren