AdUnit Billboard
Hoher Sachschaden

Sechs Unfälle mit Wild

Von 
pol
Lesedauer: 

Marktheidenfeld. Über das Wochenende ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Marktheidenfeld bis Sonntagmorgen insgesamt sechs Wildunfälle. Neben den jeweiligen Fahrzeugführern waren fünf Rehe und ein Dachs involviert. Für die tierischen Beteiligten ging es erwartungsgemäß nicht gut aus, alle Zweibeiner blieben jedoch unverletzt. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden im hohen vierstelligen Bereich. Die Polizei weist darauf hin, dass man seine Fahrweise den Gegebenheiten anpassen sollte. Die Kombination aus hoher Vegetation und bereits liebestollem Rehwild lasse auch bei relativ niedrigen Geschwindigkeiten nur wenig Reaktionszeit zu. pol

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1