AdUnit Billboard
Nach Pandemiepause - Verkaufsoffener Sonntag

Martinimarkt findet statt

Lesedauer: 

Marktheidenfeld. Am Sonntag, 17. Oktober, findet nach der coronabedingten Pause in Marktheidenfeld wieder der traditionelle Martinimarkt statt. Der Einzelhandel öffnet seine Geschäfte von 13 bis 18 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Warenmarkt wird in diesem Jahr pandemiebedingt an den Mainkai verlegt. Dort finden Interessierte von 10 bis 18 Uhr rund 30 Anbieter, die Haushaltswaren, Gewürze, Obst, Feinkost, Spielwaren, Textilien, Putzmittel und vieles andere mehr im Sortiment haben.

An der St. Laurentius-Kirche bietet die Katholische Pfarrgemeinde am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Um 15 Uhr lädt Alexander Wolf zu Orgelmusik in die Kirche ein. Am Marktplatz verkauft der Bund Naturschutz frisch geerntete Bio-Äpfel von den Bäumen seiner Streuobstwiesen. Die Cafés und Gaststätten, die – soweit das Wetter passt – auch im Freien geöffnet haben runden das Einkaufserlebnis ab.

Zwei sehenswerte Ausstellungen sind am 17. Oktober von 10 bis 18 Uhr im Franck-Haus in der Untertorstraße geboten: Hier ist im vorderen Galeriebereich die Ausstellung „Die Asymmetrie des Elementaren“ mit Werken von Kathrin Sachse zu sehen. Im hinteren Ausstellungsbereich werden Bilder des 2021 verstorbenen Marktheidenfelder Künstlers Bernhard Dörfler ausgestellt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Der Eintritt ins Franck-Haus ist wie immer frei, es gelten die aktuellen Coronaregeln. Im Franck-Haus gibt es auch ein Bastelangebot für Kinder: um 14 und um 16 Uhr werden mit Valentina Harth - nach Voranmeldung bei der Touristinformation - bunte Herbstkarten gebastelt.

Auch das Museum Obertor-Apotheke in Marktheidenfeld hat von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Es gelten die aktuellen Coronaregeln. Der Eintritt ist frei. Um 16 Uhr findet eine Führung durch das Museum statt.

Bitte beachten: Für die Führung im Museum und das Basteln für Kinder im Frank-Haus ist eine vorherige Anmeldung bis Freitag, 15. Oktober, bei der Touristinformation unter Telefon 09391/5035414 oder tourismus@marktheidenfeld.de erforderlich.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1