AdUnit Billboard
Feuerwehr schlägt Scheibe ein

Kleinkind sperrt Mutter aus

Von 
pol
Lesedauer: 

Kreuzwertheim. Einem einjährigen Kind ist es am Montag gegen 10 Uhr gelungen, seine Mutter auszusperren. Die Frau hatte dem kleinen Mädchen zuvor im Auto den Fahrzeugschlüssel zum Spielen gegeben. Als sie den BMW verließ, versperrte das Kleinkind mittels Drücken am Fahrzeugschlüssel den Wagen, so dass die Frau ihr Kind nicht mehr befreien konnte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Kind unverletzt

Zu Hilfe kam die verständigte Freiwillige Feuerwehr Kreuzwertheim. Sie öffnete das Auto, nachdem sie die Scheibe an der Fahrerseite eingeschlagen hatte.

Das Kind, das sich etwa 30 Minuten im BMW befand, blieb unverletzt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 300 Euro. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1