AdUnit Billboard
Umweltschutz

Im Main-Spessart-Kreis: Aktion Grüne Hausnummer

Von 
lra
Lesedauer: 

Main-Spessart-Kreis. Die „Grüne Hausnummer“ zeigt es an: In diesem Haus wird Umweltschutz gelebt. Ein Engagement, das nicht nur der Umwelt, sondern auch den Hausbesitzern zugutekommt. Denn durch die Nutzung etwa von Photovoltaikanlage samt Stromspeicher oder einer mit Biogas betriebenen Therme können die Energiekosten reduziert werden. Auch für dieses Jahr sucht der Landkreis Main-Spessart wieder Haus- oder Wohnungseigentümer, die sich durch ein besonderes Verantwortungsbewusstsein und Engagement um den Klimaschutz zuhause verdient machen. In den vier Themenfeldern Garten, Energieerzeugung, Energieeffizienz und Baustoffe können sie für ihr ökologisch vorbildliches Verhalten Punkte sammeln. Neben einem dekorativen Hausnummernschild aus Buche gibt es auch Sachpreise, heißt es in der Mitteilung des Landratsamts.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nähere Informationen gibt es unter www.main-spessart.de oder ab dem 22. August beim Klimaschutzbeauftragten des Landkreises, Michael Kohlbrecher, Telefon 09353/7931757, E-Mail: Michael.Kohlbrecher@Lramsp.de. Bewerbungen können bis zum 30. September eingereicht werden. lra

Mehr zum Thema

Definitionen, Gefahren, Hilfe

5 Punkte, die Sie über Hochwasser wissen müssen

Veröffentlicht
Von
Simone Andrea Mayer
Mehr erfahren
Politik

Klimawandel: „Südtiroler Verhältnisse im Taubertal“

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1