AdUnit Billboard

Flüchtender wehrte sich gegen Festnahme

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 

Marktheidenfeld. In Streit gerieten eine 23-jährige und ihr 38-jähriger Freund am Samstagabend gegen 21.30 Uhr im Auto der Frau, das in der Marktheidenfelder Rathaustiefgarage stand. Dabei bemächtigte sich der Mann des Fahrzeugschlüssels und warf die Frau aus dem Auto. Er flüchtete dann mit dem VW Up durch die geschlossene Schranke der Tiefgarage und fuhr davon. Als ihn die Polizei später entdeckte, leistete er bei seiner Festnahme heftigen Widerstand. Der Mann war betrunken und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim, Schwerpunkte Külsheim und Königheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1