AdUnit Billboard
Unfallflucht

Autofahrer musste ausweichen

Von 
pol
Lesedauer: 

Altfeld. Eine Vorfahrtsmissachtung führte am Sonntag gegen 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit 2000 Euro Sachschaden. Ein unbekannter Autofahrer war auf der Bundesstraße 8 unterwegs und wollte von Altfeld kommend auf die A 3 abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Opel Tigra. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich der 30-jährige Opel-Fahrer nach links aus. Dabei touchierte er einen ebenfalls auf der Abbiegespur stehenden Opel Astra, welcher hinter dem Abbiegenden stand.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dieser verlangsamte kurz seine Geschwindigkeit, fuhr aber dann ohne anzuhalten auf die Autobahn und entfernte sich unerkannt. Es soll sich um einen silbernen Opel Astra Kombi oder Ford Focus Kombi gehandelt haben. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Polizei Marktheidenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter Telefon 09391/98410 entgegen. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1