AdUnit Billboard
Zwei Verletzte

Auto gerät in Gegenverkehr

Von 
pol
Lesedauer: 

Glasofen. Der Fahrer eins Opels verlore am Mittwoch gegen 16.45 Uhr auf der ehemaligen B 8 (Staatsstraße 2312) bei Glasofen die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte seitlich in ein entgegenkommendes Auto.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Beide Fahrer erlitten Verletzungen an der Wirbelsäule und wurden vom Rettungsdienst in Kliniken eingeliefert. Die Strecke musste für rund 30 Minuten voll für den Verkehr gesperrt werden.

Heftiger Aufprall

Die Kollision verursachte ein 30-jähriger, der von Esselbach kommend in Richtung Marktheidenfeld unterwegs war. Aus noch nicht geklärten Gründen kam er nach rechts ins Bankett und touchierte die Leitplanke. Von dort wurde das Auto abgewiesen und geriet in den Gegenverkehr.

Hier prallte er Opel seitlich gegen einen entgegenkommenden Dacia, in dem ein 55-jähriger Autofahrer saß.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Durch den heftigen Aufprall löste der Airbag an beiden Pkw aus. Nachdem diese nicht mehr fahrbereit waren, mussten Abschleppdienste die Bergung übernehmen. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1