AdUnit Billboard
„The Voice Kids“ - Der 13-jährige Julian Roth und die zehnjährige Anisa Celik sind zwei junge Talente aus Kreuzwertheim, die bei der Castingshow begeisterten

Am Sonntag heißt es, Daumen drücken für Anisa

Von 
Elmar Kellner
Lesedauer: 
Auch wenn Julian Roth im Halbfinale die Zuschauer mit Puccinis „O mio babbino caro“ begeisterte, am Ende reichte es leider nicht für das Finale von „The Voice Kids“. Anisa Celik hingegen hat diesen Sprung von den „Sing-Offs“ ins Finale geschafft. Mit dem Lena-Song „Traffic Lights“ überzeugte die zehnjährige Kreuzwertheimerin wirklich jeden. © SAT.1/André Kowalski

Für Julian Roth ist das Abenteuer „The Voice Kids“ beendet. Anisa Celik dagegen darf weiter vom Sieg träumen. Sie erreichte das Finale der Show am kommenden Sonntag.

Kreuzwertheim. Ob sie diesen Spitznamen wohl wieder loswird? „Du bist mein kleiner Terrorkeks“, sagte Juror und Coach Mark Forster am Sonntagabend vor mehr als zwei Millionen Zuschauern zu Anisa Celik. Und er schickte die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1