Deutsches Rotes Kreuz 226 Menschen spenden Blut

Lesedauer: 

Kreuzwertheim. Bei einem Blutspendetermin in Kreuzwertheim kamen kürzlich 226 Spender zusammen. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, spendeten 44 von ihnen zum ersten Mal Blut. Zudem gab es einige Ehrungen. Für dreimalige Spenden wurden ausgezeichnet: Susanne Hollersteiner und Alina Aversano aus Wertheim sowie Elisa Meyerholz aus Hasloch. Für zehnmaliges Blutspenden wurden Markus Ekert aus Kreuzwertheim, Julian Hynar aus Hasloch und Mujic Euver aus Bischbrunn mit der goldenen Ehrennadel sowie einer Urkunde geehrt.

Nächster Termin im Juli

AdUnit urban-intext1

25 Mal Blut gespendet haben Ramona Mangold aus Kreuzwertheim, Matthias Franz aus Triefenstein und Anita Stauber aus Altfeld. Anett Goelder aus Kreuzwertheim hat bereits 50 Mal Blut gespendet, Philipp Dinkel aus Kreuzwertheim sogar 75 Mal.

Der Mitteilung zufolge findet der nächste Blutspendetermin in Kreuzwertheim am Dienstag, 14. Juli, statt.