AdUnit Billboard

Museumszug dreht seine Runden

Von 
Bild: Stefan Haag
Lesedauer: 
© Stefan Haag

Dörzbach. Nach drei sehr erfolgreichen Fahrtagen im laufenden Jahr findet am Sonntag, 14. August, von 11 bis 17 Uhr ein weiterer bei der Jagsttalbahn im Bahnhof Dörzbach statt. Auf dem ersten kurzen sanierten Streckenabschnitt (etwa 400 Meter und fünf Minuten) kann der Nebenbahnbetrieb der Jagsttalbahn wieder nachempfunden werden. Der Museumszug mit historischen Fahrzeugen pendelt meist alle halbe Stunde im Bahnhof Dörzbach, die weiteren Fahrzeuge und Anlagen können besichtigt werden. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, kalte Getränke und Bratwurst. Auch das „Lädle“ mit Souvenirs von der Jagsttalbahn kann besucht werden. Weitere Informationen gibt es unter www.jagsttalbahn.de. Bild: Stefan Haag

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Auto

Elektromobilität: Außerhalb der Komfortzone? Teil zwei

Veröffentlicht
Von
Mike Neumann
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1