Urnengang - Bürgermeisterwahl in Krautheim am 19. November Köhler will weitermachen

Lesedauer: 

Krautheim. Andreas Köhler bewirbt sich um eine weitere Amtszeit als Bürgermeister von Krautheim. Das gab er im Rahmen der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag bekannt. "Ich habe noch einige Dinge vor" - Mit diesen Worten erklärte Köhler seine erneute Kandidatur. Sein Stellvertreter Thomas Dubowy übernahm die weiteren Erläuterungen. Köhlers zweite Amtszeit endet am 15. Februar 2018. Nach der Gemeindeordnung muss die Wahl frühestens drei Monate und spätestens einen Monat vor Ablauf der Amtszeit sein. Am Totensonntag, der in diesen Zeitraum fällt, darf keine Wahl stattfinden. Auf Vorschlag von Dubowy einigte sich der Gemeinderat auf den 19. November (Volkstrauertag). Abweichend von der Praxis bei Bund und Ländern können Kommunen Wahlen abhalten. Eine eventuelle Neuwahl ist am 3. Dezember. chha/ Bild: Hagenbuch