AdUnit Billboard
Sommerkonzerte - Auftritt des Kammerorchesters

Klassische Musik auf der Burg

Lesedauer: 

Jagsthausen. Wenn die Musiker des Württembergischen Kammerorchesters zu ihren Instrumenten greifen und mit sanften Klängen den Burghof der Götzenburg erfüllen, heißt das „Klassik meets Burg“. Die beiden klassischen Sommerkonzerte finden am 1. August und 8. Au-gust 2021 jeweils um 18 Uhr im Burghof der Götzenburg statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Kurz gesagt: ein Sommerabend in familiärer Atmosphäre, an einem altbekannten Ort in neuem Gewand – ohne Tribüne, dafür mit zweier Sitzgruppen. Das Programm erstreckt sich über weltbekannte Komponisten, wie Bach, Telemann, Haydn, Viotti oder Kreisler. Jeweils drei Duos, bestehend aus Musikern des Württembergischen Kammerorchesters, gestalten einen der beiden Konzertabende – garantiert ein bunt gemischter Abend mit klassischer Musik.

Am 1. August stehen Werke von Telemann, Bach, Glière, Kreisler, Viotti und Leclair auf dem Programm sowie einige Jazz-Stücke. Am 8. August erstreckt sich das Programm über Werke der Komponisten Bach, Marais, Bottesini, Piazzolla, Haydn und Sibelius. Das detaillierte Programm kann unter www.burgfestspiele-jagsthausen.de eingesehen werden.

Eva Hosemann, künstlerische Leiterin der Burgfestspiele freut sich über die Umsetzung dieser Konzerte: „Es ist ein großes Aufatmen. Der Dornröschenschlaf hat ein Ende. Endlich wieder künstlerischer Klänge im Burghof.“

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1