Verband Wohneigentum Großes Interesse an Schnittkurs

Lesedauer: 

Krautheim. Am Frühjahrsschnittkurs des Verbands Wohneigentum im Garten der Familie Kobald nahmen rund 30 Gartenfreunde teil. Diese große Zahl lag nicht zuletzt an Gartenberater Sven Görlitz. Der Experte vom Verband Wohneigentum Baden-Württemberg gab zunächst kurzweilige Informationen rund um das richtige Gartenwerkzeug, bevor es hauptsächlich Rosen und Weinreben fachgerecht einkürzte.

AdUnit urban-intext1

Auch eine Weinrebe und einen Apfelbaum nahmen sich die Teilnehmer gemeinsam mit Görlitz vor. „Dieser Schnitt im späten Winter ist notwendig für einen guten Blütenansatz, einen guten Ertrag und für die Gesunderhaltung der Pflanzen“, erklärt der Experte.

Der kostenlose Schnittkurs in Krautheim war Teil einer ganzen Reihe weiterer Veranstaltungen dieser Art des Verbands Wohneigentum Baden-Württemberg. Neben Schnittkursen ist Sven Görlitz in den kommenden Frühlingsmonaten mit verschiedenen Vorträgen zum Thema Garten im süddeutschen Raum unterwegs. Weitere Informationen gibt es unter www.gartenberatung.de