AdUnit Billboard
Realschule Krautheim

Fiona Schönbein ist „Voice of Krautheim“ -Gewinnerin

Gesangswettbewerb fand nach zwei Jahren Zwangspause wieder statt

Lesedauer: 
Gewinnerin und damit die „Voice of Krautheim“ wurde Fiona Schönbein. Auf Platz zwei landete Dana Kuhn. Platz drei erreichten Lilly Götz und Lina Arnold. © Realschule

Krautheim. Nach zwei Jahren Zwangspause durch Corona fand vor kurzem zum siebten Mal der Gesangswettbewerb „Voice of Krautheim“ an der Realschule Krautheim statt. Dieser Wettbewerb wurde 2014 an der Realschule ins Leben gerufen. Zunächst wird in Vorentscheiden ein Klassensieger bzw. ein Siegerteam gewählt. Anfang Juli fand der Song-Contest in der Aula der RSK statt. Dann folgten die Auftritte der Klassensieger 5 bis 9.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Jury (Musiklehrer der Realschule) und das Publikum waren von jedem einzelnen Auftritt begeistert. Dementsprechend laut war der Applaus nach den einzelnen Songs.

Nach kurzer Beratung durch die Jury wurden die Sieger bekanntgegeben. Gewinnerin und damit die „Voice of Krautheim 2022“ wurde Fiona Schönbein aus der Klasse 9c mit dem Lied „My heart will go on“ von Celine Dion. Auf Platz zwei landete mit einem ebenso grandiosen Auftritt Dana Kuhn aus der 5a mit „Diamonds“ von Rihanna. Platz drei erreichten Lilly Götz und Lina Arnold aus der Klasse 6b mit ihrer Interpretation von „Following the sun“.

Mehr zum Thema

Realschule Krautheim

Abschlussklassen erhalten „Mittlere Reife“

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Realschule

Leni Hellinger schaffte Traumnote 1,0

Veröffentlicht
Von
rslk
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1