AdUnit Billboard
Auto überschlug sich

19-Jährige bei Verkehrsunfall nahe Dörzbach schwer verletzt

Lesedauer: 

Dörzbach. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin so schwer verletzt wurde, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste, kam es am Freitag auf der B 19.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gegen 14.30 Uhr war eine 19-jährige Suzuki-Fahrerin von Dörzbach in Richtung Rengershausen unterwegs. Kurz nach Dörzbach lenkte sie aus noch unbekannten Gründen zu weit nach rechts und streifte den Bordstein. Da sie daraufhin zu stark gegenlenkte, schleuderte das Auto nach links über die gesamte Fahrbahn. Dort hob es ab und überschlug sich über die dortige Leitplanke. Das Auto kam nach Angaben der Polizei unterhalb einer Böschung an einem Baum auf dem Dach zum Liegen.

Mehr als 5000 Euro Schaden

Der am Suzuki entstandene Totalschaden beträgt rund 5000 Euro. Auch an der Leitplanke entstand Schaden. Zur Bergung der 19-Jährigen war auch die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen und Kräften am Unfallort.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1