AdUnit Billboard
DLRG

Wahre Flut an Spitzenplätzen

Erfolgreiche Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften

Lesedauer: 
Die erfolgreichen Teilnehmer aus Königheim. © DLRG

Königheim. Nach über zweijähriger Pause fanden wieder die Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen für DLRG-Gruppen des Frankenlands statt. Im 50-Meter-Becken des Freibads Neudenau traten insgesamt sechs Mannschaften und zwölf Einzelschwimmer aus Königheim gegen die Gegner der anderen Ortsgruppen an. Dabei wurden zahlreiche Topleistungen erreicht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Mannschaft der jüngsten Alterklasse AK 10, bestehend aus Ada Feichtinger, Carolin Thoma, Lena Stang und Leon Achstetter, belegte den dritten Platz. In der Altersklasse 12 weiblich traten gleich zwei Königheim Teams an. Die acht Mädels ließen den Gegnerinnen keine Chance und machten Platz eins und zwei unter sich aus. Dabei belegte Platz eins die Mannschaft mit Ida König, Hanna Fiederlein, Aurelia Walzenbach und Lara Stang. Vizemeister wurde die Equipe mit Carla Stöckle, Johanna Faulhaber, Sanna Keimig und Clara Geier.

In der selben Altersklasse belegte die gemischte Mannschaft mit Christian Thoma, Tim Stephan, Emilia Müller und Carina Hehn den dritten Platz.

Mehr zum Thema

Karneval Klub Königheim

Fleißige Helfer besonders gewürdigt

Veröffentlicht
Von
kkk
Mehr erfahren

In der Altersklasse 15/16 weiblich wurden Mona Waltert, Linda Schneider, Helena Schneider und Jasmin Merkel Bezirksmeisterinnen. Die Mannschaft der AK offen, bestehend aus Sophie Schreck, Tim Adam, Benedikt Streitel, Kevin Faulhaber und Mario Lang, mussten sich nur einer anderen Mannschaft geschlagen geben und wurden Vizemeister.

Im Einzelwettkampf starteten die Schwimmer aus Königheim ebenso in fast allen Altersklassen. Lena Stang und Leon Achstetter wurden als jüngste Schwimmer (acht und neun Jahre) aus der Ortsgruppe in ihren Altersklassen (AK 10) Vizemeisterin (Lena) und Vierter (Leon). In der Alterklasse 12 wurde Ida König ebenfalls Vizemeisterin und Hanna Fiederlein belegte den vierten Platz. In der AK 13/14 erreichte Tom Riedl den dritten Platz. Linda Schneider wurde in der Alterklasse 15/16 Bezirksmeisterin, ebenso wie Sophie Schreck in der AK 17/18. In der AK offen machten zwei Königheimer den Titel des Bezirksmeisters (Kevin Faulhaber) und des Vizemeisters (Tim Adam) unter sich aus. Auch im Bereich der ältesten Schwimmer des Wettkampfs holten zwei Schwimmer aus Königheim die Meistertitel: Mario Lang in der AK 30 und Stephanie Stang in der AK 40.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1