AdUnit Billboard
Ehrung - Vielfache Blutspender für ihre Bereitschaft gewürdigt

Mitmenschen helfen

Von 
hvb
Lesedauer: 
Bürgermeister Ludger Krug (links) und Bernd Frank (rechts) vom DRK ehrten (von links) Bernhard Honikel, Andreas Brand, Maximilian Rapp und August Mittmann für ihre langjährige Bereitschaft, Blut zu spenden. © Heike von Brandenstein

Königheim. „Wer Blut spendet, rettet Leben und hilft Mitmenschen, die er nicht einmal kennt.“ Bürgermeister Ludger Krug würdigte die langjährigen Spendewilligen für ihr Engagement und schloss auch die vielen Helfer in seinen Dank ein. Bernd Frank vom DRK-Ortsverband Brehmen wies darauf hin, dass auch in Pandemie-Zeiten Blut gespendet werden könne. Termine ließen sich beim DRK ganz einfach und kreisweit online buchen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Neben den Anwesenden auf dem Bild oben wurden Rita und Sonja Fahrmeier geehrt. hvb

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1