AdUnit Billboard
Kreisstraße 2836 - Freigabe zwischen Gissigheim und Heckfeld / Durchgängiger Radweg führt jetzt bis Kupprichhausen

Kreisstraße 2836 nun auf 2200 Metern vollausgebaut

Die Kreisstraße 2836 zwischen Gissigheim und Heckfeld wurde nach dem Vollausbau eines 2,2 Kilometer langen Abschnitts symbolisch für den Verkehr freigegeben.

Von 
lra
Lesedauer: 
Das Band durchschnitten am Hochpunkt der neu gebauten K 2836 auf Höhe des Windrads (von links) Ingenieur Sebastian Bokmeier vom Straßenbauamt, Tiefbauamtsleiter Oliver Litterer (Stadt Lauda-Königshofen), Dezernent Werner Rüger, die Bürgermeister Ludger Krug und Dr. Lukas Braun, Landrat Christoph Schauder, Bürgermeisterin Heidrun Beck, André Metzger vom Ingenieurbüro Dreikant, Dominik Stroick vom Bauunternehmen Stolz sowie Straßenbauamtsleiter Markus Metz. © Landratsamt Main-Tauber-Kreis/Markus Moll

Das Band durchschnitten Landrat Christoph Schauder, die Bürgermeister Ludger Krug, Dr. Lukas Braun und Heidrun Beck sowie Vertreter von Kreis-Straßenbauamt, Baufirma und Ingenieurbüro. Tatsächlich rollt der Verkehr über die neue Trasse seit Freitag – allerdings zunächst noch mit beschränkter Geschwindigkeit, da parallel einige Restarbeiten am Straßenrand erledigt werden. Im Rahmen des Projekts

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1