AdUnit Billboard
Gegen das Vergessen - Erste Gedenkstunde in Königheim zur Reichspogromnacht mit Vorstellung des Buchs „Plötzlich abgeholt“ und Plakat-Ausstellung / Dunkles Kapitel der Dorfgeschichte beleuchtet

„Ich bin Königheimer israelitischen Glaubens“

Von 
Harald Fingerhut
Lesedauer: 
Der Vorsitzende des Königheimer Heimatvereins, Lothar Achstetter (Dritter von links), überreicht Bürgermeister Ludger Krug (Zweiter von links) das erste Exemplar des Buchs „Plötzlich abgeholt“ von Burkard Gassenbauer (links). Das Buch stellte Johannes Ghiraldin (Zweiter von rechts) vor. Thomas und Roland Weich (Vierter und Dritter von links) leisteten bei der Recherche wichtige Hilfe. Ulrich Gassenbauer war für die technische Herstellung bis zur Druckvorstufe verantwortlich. © Harald Fingerhut

Das erste Gedenken in Königheim an die Reichskristallnacht 1938 bildete in der Aula der Kirchbergschule den Rahmen für die Präsentation des Buchs „Plötzlich abgeholt“ von Burkard Gassenbauer.

Königheim. Das Vorhaben war ambitioniert und schien von vorneherein zum Scheitern verurteilt. „Angesichts des 80. Jahrestags der Reichspogromnacht hatte sich der Heimatverein auf Anregung seines

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1