AdUnit Billboard
Am Kaufland-Kreisel

Zwerg „Karl“ wirbt für Buga

Von 
ktm
Lesedauer: 

Igesheim. „Karl“ heißt jener Geselle, der seit wenigen Tagen den Kreisverkehr am Kaufland in Igersheim verschönert. Der rosarote Zwerg wirbt für die Bundesgartenschau, die im April in der Käthchenstadt Heilbronn beginnt. Zahlreiche Kommunen in der Region haben solch eine Figur an Ortseingängen, für viele sichtbar, positioniert. Der Igersheimer Bauhof um Hermann Michel hat „Karl“ mit einem Betonsockel versehen und am Montag an dieser Stelle installiert. ktm

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Zwerg „Karl“ wirbt in Igersheim für die Bundesgartenschau. © Klaus T. Mende

Mehr zum Thema

Rad-Sternfahrt

„Tag der Ortschaft“

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Relegation zur Kreisliga A3

Igersheimer haben noch Hoffnung

Veröffentlicht
Von
rst/nb
Mehr erfahren
Fußball

Igersheim verliert und hält dennoch die Klasse

Veröffentlicht
Von
Helmut Wörrlein
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1