Abschiedskonzert - "Clumsy" feiert letzten Erfolg Verschwitzt und glücklich

Lesedauer: 

Das Publikum war vom Abschiedskonzert restlos begeistert.

© SR

Igersheim. Das Abschiedskonzert der Igersheimer Band "Clumsy" war ein voller Erfolg. Das Bandmitglied Matthias Hauser wandert in den nächsten Wochen nach Australien aus. Anlässlich dieser Verabschiedung gab die vierköpfige Band ein abschließendes Konzert für alle Fans im Bürgerhaus.

AdUnit urban-intext1

Nach elfjähriger Schaffenspause schaffte es die Band, nach ein paar gemeinsamen Vorbereitungsproben, das Publikum restlos zu begeistern. Die Eröffnung übernahm die Band "Blaucrowd Surfer". Die Jungs aus Bieberehren verstanden es, die Menge mit dynamischer Punkmusik kräftig anzuheizen. Nach kurzer Umbauphase startete "Clumsy".

Die zum Teil weit angereisten Gäste durften noch einmal in die Vergangenheit reisen. Unter lautem Mitsingen, Stagediving und Crowdsurfing spielte die Band ihre Songs.

Durchgeschwitzt und glücklich lagen sich am Ende Band und Besucher in den Armen und forderten noch weit nach dem letzten Song eine weitere Zugabe. eb