AdUnit Billboard
Rad-Sternfahrt - Für Gäste der „Goldenen Hochzeit“

„Tag der Ortschaft“

Lesedauer: 

Simmringen. Der Reigen der Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Einheitsgemeinde Igersheim“ geht weiter. Am Sonntag, 26. Juni, ist Igersheims kleinster Ortsteil Simmringen das Ziel für angemeldete Gäste.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Den Simmringen-Tag wollen die Igersheimer sportlich begehen mit einer Fahrrad-Sternfahrt zur östlichsten Ortschaft mit seinen derzeit etwa 50 Einwohnern. Doch auch wer nicht mit dem Rad nach Simmringen fahren kann, soll von diesem Tag der Ortschaft Simmringen nicht ausgeschlossen sein. Kurzentschlossene – mit oder ohne Rad – können sich noch bis Donnerstag anmelden.

In Igersheim sind sowohl die Reize des Taubertals mit den einmündenden Nebentälern als auch in den höher gelegenen Ortschaften die stattlichen Wälder, herrlichen Panoramausblicke und bei Bernsfelden und Simmringen die Ausläufer des Ochsenfurter Gaus mit wertvollen landwirtschaftlichen Nutzflächen mit allen Sinnen erlebbar. Bei dieser Fahrrad-Sternfahrt wird Igersheim in seiner abwechslungsreichen Vielfalt und Schönheit erfahrbar sein, mit Simmringen als perfektem Ziel für eine ausgedehnte Mittagspause.

Zwei Routen

Mehr zum Thema

Machen

Reisen für Radler

Veröffentlicht
Von
Fabian Hoberg
Mehr erfahren
Stadtradeln in Buchen

Buchen: Mitradeln lohnt sich in diesem Jahr gleich dreifach

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Die angemeldeten Radelnden werden von ortskundigen Radführern um 9.30 Uhr auf dem Möhlerplatz erwartet und in Gruppen auf zwei verschiedenen Routen – entweder nördlich über die Reisfelder Höhe, Reckerstal, Oesfeld, Bowiesen oder südlich über den Kirchberg, Neuses, Harthausen, Bernsfelden – geführt. In den Ortschaften an der Strecke können weitere angemeldete Teilnehmende zur Gruppe stoßen, sodass die Radlergruppen um etwa 11.30 Uhr in Simmringen zum Mittagessen eintreffen werden. Da es in Simmringen keine Gaststätte gibt, können aus organisatorischen Gründen nur angemeldete Personen verköstigt werden.

Nach der Mittgagsrast geht’s dann vorwiegend bergab auf der jeweils anderen Strecke (oder individuell auf dem offiziellen Radweg Simmringen-Bernsfelden-Harthausen-Igersheim entlang der B 19) zurück nach Igersheim.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1