Igersheim - Kreative Ideen des evangelischen Pfarrers Uwe Krauß Gemeinschaft braucht das Miteinander

Von 
peka
Lesedauer: 
Ideenreich führt Pfarrer Uwe Krauß seine Igersheimer Gemeinde durch die Zeit der Corona-Krise. © Keßler

Igersheim. Gute Predigten sind wertvoll, auch wenn sie nur zum Lesen oder im Video verfügbar sind. Doch Igersheims Pfarrer Uwe Krauß wollte mehr: Seine Leute können sich auf der Seite der Gemeinde jetzt auch selbst einbringen.

AdUnit urban-intext1

„Gerade in Krisenzeiten entsteht zahlreiche „Untergrundpoesie“, liest man da auf der Homepage der Kirchengemeinde unter www.evangelische-kirche-igersheim.de. Damit könne man, so Uwe Krauß, „anderen Menschen wertvolle Impulse, Anregungen oder einen Augenblick zum Verweilen und Träumen schenken“. Das sei dann wie ein Echo auf eine Predigt oder aber auch ein wegweisender Akzent, den er als Pfarrer aufnehmen und weiter entwickeln könne.

Neben dem „Poesiebriefkasten“ findet sich da auch eine „Fototapete“ und eine „Gebetsecke“. Auch in der derzeitigen Krisenzeit gebe es „so viele schöne Foto-Impressionen“ aus der eigenen Umgebung – die könnten Anderen Freude bringen und Mut machen. Wer dann auch mit Gott darüber reden möchte, was ihn bewegt, findet Anregungen durch Gebete, die anderen „Kraft und Hoffnung gegeben haben“ oder kann für den Gebetskreis der Gemeinde ganz vertraulich sein eigenes Gebetsanliegen schicken. Die Adresse für alles heißt: ev-pfarramt-igersheim@t-online.de. Auf der Homepage findet man für die Corona-Wochen auch Anregungen für Kinder und Eltern, um die gemeinsame Zeit zu gestalten. Dabei sind Mal- und Bastelvorschlägen und eine von Claudia Konrad fortlaufend gelesene Passionsgeschichte. Bewährtes bleibt erhalten: Unter der Überschrift „Passionskalender“ stellt Pfarrer Krauß täglich eine Andacht ein. Zusätzlich stellt er in Aussicht, dass hier ab dem Palmsonntag auch Videos mit von ihm aktuell gehaltenen Predigten eingestellt werden.

peka