Igersheim

Eltern-Plausch in gemütlicher Runde

Nächstes Treffen am Donnerstag, 19. Januar

Lesedauer: 

Igersheim. Mit Babys und Kleinkindern gibt es viel zu erleben und darüber zu reden. Am Donnerstag, 19. Januar, um 10 Uhr findet im BürgerLädle das nächste „Eltern-Plausch-Cafe“ statt.

Viele Igersheimer Eltern von Neugeborenen freuen sich seit Jahren über den Besuch der ehrenamtlichen Familienbesucherinnen, die im Auftrag von Bürgermeister Frank Menikheim Infos und Geschenke in die Familien bringen, um das neue Gemeindemitglied in der Gemeinde willkommen zu heißen.

Reger Gesprächsbedarf

Doch auch nach diesen ersten Info-Besuchen haben viele Eltern Fragen und regen Gesprächsbedarf, da der Alltag mit einem Baby viele Veränderungen mit sich bringt. Im BürgerNetzWerk gibt es deshalb das „Eltern-Plausch-Café“, an dem sich interessierte Eltern treffen können.

Eltern mit ihren Kindern im Alter bis zu 24 Monaten sind zu den vierteljährlichen „Eltern-Plausch-Cafés“ ins BürgerLädle willkommen. Ehrenamtliche Initiatorin und Gastgeberin dieser Treffen ist Anna-Maria Schwab. Der Austausch unter jungen Eltern, das weiß sie aus eigener Erfahrung, ist in den ersten Lebensjahren der Kinder ganz besonders wichtig.

Am Eltern-Plausch-Café lernt man Eltern in gleicher Lebenssituation kennen, kommt ins Gespräch, kann sich für weitere Aktivitäten verabreden. Man kann mit Problemen und Fragen kommen und eigene Ideen mitbringen. Bei Kaffee und Tee kann man sich prima austauschen. Für Fragen rund um die Angebote für Neugeborene und Kleinkinder in Igersheim wird auch eine Familienbesucherin als Ansprechpartnerin an dem Eltern-Plausch-Café anwesend sein.