AdUnit Billboard
TSV Höpfingen

„Sportfeschtle“ am Wochenende

Lesedauer: 

Höpfingen. Das traditionelle mehrtägige Sportfest des TSV Höpfingen musste aufgrund der Corona-Pandemie letztjährig entfallen; ebenso wie in diesem Jahr. Nun kreierte die „Ideenschmiede“ des TSV – somit das Event-Team – kurzfristig ein „Sportfeschtle“. Dieses wird am Wochenende im Rahmen der beiden Heimspieltage der drei TSV-Fußball-Seniorenteams auf dem Sportgelände abgehalten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Grund zum Feiern

Der TSV kann in diesem Rahmen dreifach feiern: Neben dem Vereinsjubiläum (110 Jahre) auch das 75-jährige Bestehen der TSV-Fußballabteilung und „Zehn Jahre Jahrhundertspiel“ . Man darf sich nicht nur auf Fußball, sondern auch auf Speisen vom Grill sowie DJ-Musik und weitere Programmpunkte freuen.

Samstag, 2. Oktober: ab 15 Uhr Festbetrieb; 16 Uhr: TSV Höpfingen 3 – SpG Donebach 2/Mudau 3/Schloßau 3 (Kreisklasse B); 19 Uhr: 110 Jahre TSV Höpfingen, 75 Jahre TSV-Fußballabteilung, Rückblick auf das „Jahrhundertspiel“ gegen Werder Bremen, Musik mit DJ Stolla.

Sonntag , 3. Oktober: Ab 11 Uhr Festbetrieb, beginnend mit Frühschoppen und Mittagessen; 13 Uhr: TSV Höpfingen 2 – SpG Adelsheim/Oberkessach (Kreisklasse A); 15 Uhr: TSV Höpfingen 3 – FC Grünsfeld(Landesliga).

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1