AdUnit Billboard
Neuer Haushaltsplan

Kleiner „Vorgeschmack“

Von 
ad
Lesedauer: 

Höpfingen. Das Jahr 2022 kommt – und damit ein neuer Haushaltsplan. Als kleinen „Vorgeschmack“ stellte Kämmerin Nadine Henn am Montag die investigativen Maßnahmen wie Sirenen und den Digitalfunk für die Feuerwehr, die Überarbeitung der inzwischen veralteten Homepage, das Dorfgemeinschaftshaus Waldstetten, den Gewässerschutz sowie das zur Digitalisierung angedachte Ratsinformations-System mit digitaler Belegablage vor.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Nur Vorschläge“

Trotz der reinen Sachinformation entwickelte sich eine gewisse Diskussion: Gemeinderätin Daniela Kaiser-Hauk und Gemeinderat Josef König hielten es für vermessen, in Zeiten knapper Kassen und Kosteneinsparung an die Ausstattung von Gemeinderäten mit Tablet-PCs zu denken; Helmut Häfner hielt dagegen, dass die Kommunen den Räten entlastend zur Seite stehen möge. Bürgermeister Hauk erwiderte, dass es sich „nur um Vorschläge“ handele. ad

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1