AdUnit Billboard

Jahrgang 1946/47 traf sich

Von 
Bild: Adrian Brosch
Lesedauer: 

Höpfingen. Ein fröhliches Wiedersehen feierte dieser Tage der Jahrgang 1946/47. Nach dem Mittagessen im Landgasthof „Zum Ochsen“ begrüßte Klaus Kaiser (jetzt Graben-Neudorf), der mit Marliese Salmann das Treffen organisiert hatte, die Schulkameraden mit Partnern. Da man auf einen Ausflug unter Corona-Bedingungen verzichtet hatte, blieb viel Zeit zum Erzählen. Für die elf Verstorbenen des Jahrgangs wurden eine Blumenschale auf dem Friedhof aufgestellt und Heilige Messen bestellt. Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen verging die Zeit wie im Flug. Voller Dankbarkeit über den gelungenen Tag und in Vorfreude auf ein baldiges Wiedersehen wünschte Klaus Kaiser allen einen guten Heimweg und Gesundheit. Bild: Adrian Brosch

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© Adrian Brosch
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1