AdUnit Billboard

Familienbad öffnet am Montag seine Pforten

Von 
Bild: Adrian Brosch
Lesedauer: 
© Adrian Brosch

Höpfingen. Wasserratten und solche, die es werden wollen, können sich freuen: Am Montag, 13. September, öffnet das Höpfinger Familienbad nach längerer Corona-Pause wieder. Es sind jedoch einige Regeln zu beachten: „Zur Infektionsverfolgung und Begrenzung der Besucherzahl lässt sich das Öffnen nur mit Zeitfenstern und Einschränkungen umsetzen“, betont Bürgermeister Christian Hauk, im Bild mit Ferdinand Nörber. So findet öffentliches Schwimmen vorläufig nur samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 9.30 bis 17 Uhr statt. Einlassschluss ist jeweils 60 Minuten vor Ende des Zeitfensters, die Badezeit endet 15 Minuten vor Ende des Zeitfensters. Badegäste müssen den 3G-Nachweis erbringen. In Schwimm- und Kinderbecken dürfen sich maximal 32 Personen aufhalten. Menschenansammlungen im Bereich der Bushaltestelle und der Parkflächen sind zu vermeiden. Montags bis freitags finden die Übungsstunden der DLRG-Ortsgruppen Höpfingen, Hardheim und Königheim statt. „Die DLRG-Ortsgruppe Tauberbischofsheim kommt entgegen früherer Gespräche nicht nach Höpfingen“, so Hauk. Bild: Adrian Brosch

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1