AdUnit Billboard
Gemeinderat Höpfingen - „Verlässliche Grundschule“ Thema

Betreuungskräfte gesucht

Von 
ad
Lesedauer: 

Höpfingen. In der Rubrik „Verschiedenes“ erkundigte sich Gemeinderätin Daniela Kaiser-Hauk nach der „verlässlichen Grundschule“, für die Betreuungskräfte gesucht wurden. Das sei, wie Bürgermeister Christian Hauk einräumte, noch immer der Fall: „Wir suchen nach wie vor händeringend nach zwei Kräften – eine für den Vormittag, eine für den Nachmittag“, betonte er. Auf Kaiser-Hauks Frage nach dem momentanen Stand erwiderte er, dass die Dienstleistung „verlässliche Grundschule“ ohne entsprechendes Personal nicht erbracht werden könne.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bezüglich des Familienbads – eine weitere Anfrage von Daniela Kaiser-Hauk – erklärte Hauk, dass die Nutzung des Familienbads seit Öffnung am 13. September bisher „keine Vollbelegung“ verzeichnete und die verhängte Maximalzahl sich als „ausreichend“ erwiesen habe.

Familienbad-Karten-Tausch

Durch Corona abgelaufene Mehrfachkarten werden weiterhin umgetauscht, doch sollen sich die Karteninhaber auf dem Rathaus melden. „Wir finden eine Lösung“, versprach der Bürgermeister.

Reichen Beifall erfuhr zum Abschluss eine kurze Ankündigung Christian Hauks: „Der ELR-Antrag für das Waldstettener Dorfgemeinschaftshaus wurde gestellt“. ad

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1